Der Energieausweis

Ob Bedarfs- oder Verbrauchsorientierter Energieausweis. Ich bin für Sie immer der richtige Ansprechpartner zum Thema Energie sparen. Finden Sie mehr heraus über den Energieausweis.

*) Disclaimer beachten

Warum Gebäudeenergiepass ?

So wie Sie heute bestimmt kein Elektrogroßgerät ohne Prüfung des Energieverbrauchs (Strom / Wasser) kaufen, oder beim Auto auf den Spritverbrauch achten, ist für die Zukunft (EU-Vorgabe) vorgeschrieben, auch bei Wohngebäuden den Energieverbrauch zu klassifizieren.


(Quelle: dena)

Sagen sie mal ehrlich:

Stadtmitte, 3 Z, Küche, Bad, Südbalkon,1.OG, Aufzug, Bj.1952, ZH mit WW, ca. 80 m², Garage, KM 450,00 €,
Tel. 04 71 / 00 999
Hier ?
Oder doch lieber hier ?
Stadtmitte, 3 Z, Küche, Bad, Südbalkon,1.OG, Aufzug, Bj.1952, ZH mit WW, ca. 80 m², Garage, KM 450,00 €,
Tel. 04 71 / 00 999
Energieeffizienzklasse A

Ohne Energiepass wird in Zukunft kein/e Haus/Wohnung mehr zu vermieten/mieten oder zu verkaufen/kaufen sein. Der Pass wird in der Zukunft zu den wichtigsten Dokumenten einer Immobilie gehören. Sorgen Sie rechtzeitig für Ihre Liegenschaft für diesen Pass. Dieser Pass hat eine Lebensdauer von 10 Jahren, und wird mit den Kosten zwischen 50.-- u. 200.-- € liegen *).

Mit dem Pass werden Ihnen Vorschläge für die Verbesserung der Energieeffizienz gemacht. Sind diese Vorschläge umgesetzt, biete ich Ihnen an, den Pass entsprechend anzugleichen.


Der Energiepass gibt in Ihnen in seiner umfangreichen Art ausführlich Auskunft über den energetischen Zustand Ihrer Liegenschaft. Für Ihre Mieter oder eventuellen Käufer sind Erläuterungen beigefügt.

Der Pass bewirkt ein europaweites Energieprofil von Gebäuden. Die "Richtlinie 2002/91/EG des Europaeischen Parlamentes und des Rates vom 16. Dezember 2002 über die Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden" ist von allen Mitgliedsstaaten in nationale Rechtsvorschriften umzusetzen.


*) bei Mithilfe der Erfassung oder nach Typologie und 1-/2-Familienhäusern (siehe Kostenliste)

nach oben